Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Bruststraffung Stuttgart Dr. Hollos - Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Kosten, Risiken, Ablauf, etc. und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Stuttgart vom Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. med. Peter Hollos:
☎ 0711 - 888 277 60

Bruststraffung Stuttgart

Dr. med. Peter Hollos

Klinik für Plastische Chirurgie Stuttgart

Jahnstr. 62
70597 Stuttgart

Dr. Peter Hollos wurde im Jahr 1948 in Ungarn geboren. Sein Studium absolvierte er an der Semmelweis Universität in Budapest.

Seine Plastisch-Chirurgische Ausbildung erfolgte in den Jahren 1980 bis 1985 an der Klinik für Plastische Chirurgie am Marienhospital in Stuttgart, wo er im Jahre 1988 zum Oberarzt ernannt wurde. Bis  zum Jahre 1994 war er als leitender Oberarzt im Marienhospital in Stuttgart tätig.

Die Klinik für Plastische Chirurgie in Stuttgart Degerloch wurde von ihm im Jahre 1994 gegründet.

Zusätzlich ist Herr Dr. Hollos als Konsiliararzt am Diakonie-Klinikum Stuttgart und als Belegarzt in der St. Anna-Klinik in Stuttgart tätig.

Herr Dr. Hollos hat im Jahre 1995 die Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet der Plastischen Chirurgie erhalten und ist seit 2003  Mitglied des Weiterbildungsausschusses der Ärztekammer Nordwürttemberg.


Was kostet ein Beratungstermin?

Grundsätzlich müssen alle Tätigkeiten eines Facharztes nach dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden. Daher wird die Beratung nach der Gebührenordung für Ärzte in Rechnung gestellt.

Mitgliedschaften von Dr. Hollos

Information und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Stuttgart:
☎ 0711 - 888 277 60



Bruststraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sie wollen mehr über die Straffung einer erschlafften Brust erfahren? Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie in Stuttgart:
☎ 0711 - 888 277 60

Moderne Wellness Plastische Chirurgie

© Bruststraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis

Ärztliche Leistungen müssen gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Krankenkassen übernehmen medizinisch notwendige Behandlungen und Untersuchungen - alle anderen sind vom Patienten selbst zu tragen. Zudem fällt bei medizinisch nicht notwendigen Untersuchungen bzw. Behandlungen Mehrwertsteuer an, welche auch vom Patienten zu tragen ist.

Impressum und Datenschutz