Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Bruststraffung Hannover Dr. Boorboor - Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Kosten, Risiken, Ablauf, etc. und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Hannover vom Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. Boorboor:
☎ 0511 - 541 013 300

Bruststraffung Hannover

Dr. med. Pejman Boorboor

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Hermann-Bahlsen-Allee 49
30175 Hannover

Es gibt viele Gründe, warum plastische Chirurgen aufgesucht werden. Häufig ist es der Wunsch, durch einen Eingriff, etwas am eigenen Körper zu verändern, um dadurch mehr Lebensqualität zu erlangen. Zahlreiche Studien belegen, dass sich das psychische Wohlbefinden der Probanden durch eine ästhetisch-chirurgische Maßnahme fast immer verbesserte.

Um eine optimale Vorbereitung und Nachsorge im Rahmen Ihrer Behandlung zu ermöglichen, stehe ich außerdem in enger Kooperation mit Spezialisten auf dem Gebiet der Ernährungs- und Bewegungsberatung, des mentalen Trainings und der Kosmetik. Sie verdienen ein speziell auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Ausstrahlung, Einzigartigkeit und der Harmonie Ihrer körperlichen Erscheinung.

Nutzen Sie meine jahrelange Erfahrung im Bereich der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie.

Ihr Dr. med. Pejman Boorboor

Mehr zu Dr. Boorboor

Bewertungen & Erfahrungsberichte Dr. med. Boorboor


Was kostet ein Beratungstermin?

Die Gebühren für die Erstberatung betragen EUR 50,-

Information und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Hannover:
☎ 0511 - 541 013 300


Bruststraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sie wollen mehr über die Straffung einer erschlafften Brust erfahren? Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie in Hannover:
☎ 0511 - 541 013 300

Moderne Wellness Plastische Chirurgie

© Bruststraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis

Ärztliche Leistungen müssen gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Krankenkassen übernehmen medizinisch notwendige Behandlungen und Untersuchungen - alle anderen sind vom Patienten selbst zu tragen. Zudem fällt bei medizinisch nicht notwendigen Untersuchungen bzw. Behandlungen Mehrwertsteuer an, welche auch vom Patienten zu tragen ist.

Impressum und Datenschutz