Bruststraffung Frankfurt Dr. Kania - Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Kosten, Risiken, Ablauf, etc. und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Frankfurt beim Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. Kania:
☎ 069 - 230481

Bruststraffung Frankfurt

Dr. Norber Kania

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Weitere Informationen über Dr. Kania

Novolinea

Am Hauptbahnhof 12
60329 Frankfurt

Die Novolinea-Klinik von Dr. Norbert Kania wurde bereits 1968 gegründet wurde und zählt zu den renommiertesten Kliniken Deutschlands. Seit vielen Jahren kommen zahlreiche Patienten in die Schönheitsklinik. Das Spektrum reicht von Brustvergrößerungen über Fettabsaugungen und Faceliftings bis zu kleineren Eingriffen, wie Lidstraffungen und minimal-invasive Faltenunterspritzungen.

Individuelle Beratung und die persönliche Betreuung sind für Dr. Kania und sein Team sehr wichtig. Viele Erfahrungsberichte zeugen von einer hohen Patientenzufriedenheit.

Die hervorragende Klimatisierung sorgt auch bei sommerlichen Temperaturen für ein angehmes Klima. Zudem sorgt das hochwertige Hygienekonzept und die Filter der Klimaanlage für maximalen Infektionsschutz.


Was kostet ein Beratungstermin?

Die Gebühren für die Erstberatung betragen EUR 50,-

DGÄPC Mitgliedsprofil Dr. Norbert Kania


Informationen und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Frankfurt:
069 - 230841


Bruststraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Frankfurt

Sie wollen mehr über die Straffung einer erschlafften Brust erfahren? Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 069 - 669 669 870

Moderne Wellness Plastische Chirurgie

© Bruststraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis

Ärztliche Leistungen müssen gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Krankenkassen übernehmen medizinisch notwendige Behandlungen und Untersuchungen - alle anderen sind vom Patienten selbst zu tragen. Zudem fällt bei medizinisch nicht notwendigen Untersuchungen bzw. Behandlungen Mehrwertsteuer an, welche auch vom Patienten zu tragen ist.

Impressum und Datenschutz