Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Bruststraffung Bielefeld Dr. Blesse - Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Kosten, Risiken, Ablauf, etc. und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in Bielefeld beim Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. Blesse:
☎ 0521 - 384 058 60

Bruststraffung Bielefeld

Dr. med. Jörg Blesse

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Praxisklinik Dr. med Jörg Blesse

Welle 20
33602 Bielefeld

Von Beginn seines beruflichen Werdegangs an arbeitete Dr. Blesse in Bielefeld im Gebiet der Plastischen - Ästhetischen- und Wiederherstellungschirurgie. 1988 schrieb er seine Doktorarbeit zum Thema "Wiederherstellungsoperationen der Augenlider nach Tumoroperationen".

Die eigene Praxisklinik gründete Dr. Blesse im Jahre 2002

Nutzen Sie die Erfahrung aus über 25 jähriger Berufserfahrung für Ihre Bruststraffung.


Mitgliedschaften von Dr. Blesse:

DGÄPC
Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
(DGÄPC)

DGPRÄC

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
(DGPRÄC)  

VDÄPC Bielefeld

Vereinigung der Deutschen ästhetisch-Plastischen Chirurgen
(VDÄPC)

BDC

Berufsverband der deutschen Chirurgen
(BDC)

Interplast

Interplast Germany, gemeinnütziger Verein zur Behandlung von Patienten in der Dritten Welt


Was kostet ein Beratungstermin in Bielefeld?

Die Gebühren für die Erstberatung betragen EUR 30,-

Information und Terminvereinbarung für Ihre Bruststraffung in Bielefeld:
☎ 0521 - 384 058 60

Klinik Bruststraffung Bielefeld


Bruststraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sie wollen mehr über die Straffung einer erschlafften Brust erfahren? Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 0521 - 384 058 60

Moderne Wellness Plastische Chirurgie

© Bruststraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis

Ärztliche Leistungen müssen gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Krankenkassen übernehmen medizinisch notwendige Behandlungen und Untersuchungen - alle anderen sind vom Patienten selbst zu tragen. Zudem fällt bei medizinisch nicht notwendigen Untersuchungen bzw. Behandlungen Mehrwertsteuer an, welche auch vom Patienten zu tragen ist.

Impressum und Datenschutz