Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Bruststraffung München Dr. Knapp - Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zu Kosten, Risiken, Ablauf, etc. und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in München beim Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 089 - 289 700 310

Bruststraffung München Dr. med Andreas Knapp

Dr. med Andreas Knapp

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Nymphenburger Str. 92
80636 München

Allgemeines zur Kllinik

Die Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Knapp in München hat einen eigenen Operationssaal für die Eingriffe unter Vollnarkose und ist mit modernster Operationstechnik ausgestattet. Alle ambulanten und kurzstationären Operationen können in der Nymphenburger Straße durchgeführt werden.

Für die Nachbetreuung und für kurzstationäre Aufenthalte steht Ihnen ein erstklassig ausgestattetes Patientenzimmer zur Verfügung.

In unserer Praxisklinik können Sie sich auch umfassend beraten lassen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, um Ihre Fragen eingehend und verständlich zu beantworten. Die Gemeinschaftspraxis befindet sich zentral in München in einem Ärztehaus.

Das Qualitätssiegel der VDÄPC liegt vor.

Mehr Informationen und Kontakt:

Praxisklinik Dr. Knapp


Was kostet ein Beratungstermin?

Grundsätzlich müssen alle Tätigkeiten eines Facharztes nach dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden. Daher wird die Beratung nach der Gebührenordung für Ärzte in Rechnung gestellt.

Information und Beratungstermin für Ihre Bruststraffung in München:
☎ 089 - 289 700 310


Bruststraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sie wollen mehr über die Straffung einer erschlafften Brust erfahren? Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung Ihrer Brust vom Facharzt für Plastische Chirurgie in München:
☎ 089 - 289 700 310

Moderne Wellness Plastische Chirurgie

© Bruststraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis

Ärztliche Leistungen müssen gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Krankenkassen übernehmen medizinisch notwendige Behandlungen und Untersuchungen - alle anderen sind vom Patienten selbst zu tragen. Zudem fällt bei medizinisch nicht notwendigen Untersuchungen bzw. Behandlungen Mehrwertsteuer an, welche auch vom Patienten zu tragen ist.

Impressum und Datenschutz